Samstag, 31. März 2012

Trauerkarten

das "heimtückische" an diesen Karten ist ja, dass man sie immer so plötzlich und meistens auch unvorhergesehen braucht. Deshalb hab ich jetzt mal einige für meine Vorratkiste gemacht und hoffe, dass sie ganz lange dort liegen bleiben...
Eine kleine Auswahl mit ganz unterschiedlichen Stempelsets
"Mit tiefstem Mitgefühl"


Innengestaltung der Karten

"Confetti", "French Foliage" und meinem Lieblingsspruch (kann man das so sagen??) für diese Art von Karten
"Komm kleines Blatt sagte der Wind, lass dich fallen, ich trag dich mit dir"
deshalb auch die Blätter

mit dem Kreuz aus "Segenswünsche" und dem Schnörkel aus "Traumhochzeit"

mit dem letzjährigen SAB-Set "Glück" - horcht sich jetzt zwar unpassend an, aber durch den Spruch aus "Perfekte Pärchen" wird es  eindeutig zur Beileidskarte.

Im nächsten Post zeige ich euch wieder was "erfreulicheres" - versprochen!!!

Bis dahin ...

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Sehr schöne Karten hast du da wieder gestaltet. Meine Favoriten sind die erste und die letzte Karte.
LG und einen schönen Sonntag
Susanne

Iris Jobs hat gesagt…

Schweres Thema... Aber du hast es richtig gut umgesetzt.
Ich trau mich da immer nicht ran.
Ich habe jeden Tag damit zu tun, vielleicht deshalb nicht auch noch in der Freizeit...
Sei lieb gegrüßt, Iris

Ilona hat gesagt…

Hallo Cordula!
Besonders die Karten mit dem Set "Tiefstes Mitgefühl" gefallen mir richtig gut!
Einen schönen Tag dir!
Ilona

Diamantin hat gesagt…

Leider braucht man diese Karten auch. Sie sind sehr schön für den traurigen Anlass.

Lg Anett

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...