Montag, 16. Dezember 2013

von der Jalousie zum Christbaum

Vor kurzen haben wir einen neuen Holzrolladen gekauft. Da er für das Fensterchen zu lang war, mussten wir ihn abschneiden. Da ich ja sehr schlecht etwas entsorgen kann, habe ich die Lamellen zu kleinen Christbäumchen verarbeitet. Mein Mann hat den Ständer und die Leisten gesägt und ich habe geklebt und dekoriert. Und so sind aus “Abfall” einige kleine Christbäume entstanden. Gewerkelt habe ich einen kleinen Wald, aber zum Fototermin haben es nur diese beiden Exemplare geschafft.

weihnachten divers 011

mit Glitzerpapier in rot und gold

weihnachten divers 016

und die Goldversion

weihnachten divers 015

Na, wie findet ihr meine Recycling – Bäume???

Liebe angelika, melde dich doch bitte bei mir, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann…..

Liebe Grüße

Cordula

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sooooo schööööön! Deine Idee ist wirklich genial. Danke für diese Inspiration! Für heuer geht es sich nicht mehr aus, aber ganz bestimmt eine Anregung für den nächsten Advent.
LG aus Wien gerti

Anonym hat gesagt…

Prima Idee! Tolle Restverwertung.

LG Tina B.

SilviA hat gesagt…

sieht ja so klasse aus
super Idee Cordula
lieben Gruß SilviA

Anonym hat gesagt…

eine geniale Idee...super Müllemtsorgung!!
LG MSBine

Bettina und Maria hat gesagt…

Hallo Cordula,

Da hast Du mal wieder eine "irre Cordula-Idee" gehabt. Von Dir kann man das Kreativsein lernen.
Und schön, wenn Dein Mann auch gleich noch kreativ ist...

LG Bettina und Maria

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...