Montag, 6. Mai 2013

Schokobox - mal anders....

Für meinen Papa habe ich eine quadratische Schokobox als Kartenbox umfunktioniert. Da er der Generation angehört, die noch Briefe bzw. Karten schreibt, anstatt eine e-mail zu verschicken, braucht er immer mal ein Kärtchen. .
 
 Aus dem Designerdruck-Set "Schachtelgrüße" hatte ich einige Grußkärtchen übrig , somit war der Inhalt der Box schon gefunden. Mit dem Falzbrett und der Falzschablone mit der diagonalen Struktur waren die passenden Umschläge ruckzuck gefaltet.
 
 Im Deckel habe ich noch eine kleine Einstecktasche für Briefmarken, Visitenkarten usw. eingeklebt.
 
Liebe Grüße
Cordula
 

Kommentare:

Bettina und Maria hat gesagt…

Eine sehr nützliche und hübsche Idee hast Du da gehabt. Und das auch noch passend für einen Mann... Kompliment!
Liebe Grüße
Bettina und Maria

Susanne hat gesagt…

Wie gut, dass ich hier noch die ein oder andere Schokodose herumliegen habe, denn diese tolle Schokokartenbox möchte ich unbedingt nachbasteln! Wirklich sehr schön!!!
LG,
Susanne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...