Montag, 7. Januar 2013

Trauer- oder Geburtstagskarte????

kurz vor Weihnachten sollte ich für eine Kollegin meines Mannes ein Geschenkkörbchen mit Karte fertigen. Das einzige was ich wusste, sie liebt schwarz. Und  Lachgummis sollten mit in den Korb, da die Kollegin immer so ernst ist, damit sie was zu Lachen hat...
Da ich meinen neuen Stempel "Pleasant Poppies" ausprobieren wollte, habe ich die Mohnblumen weiß auf schwarzen Karton embosst.
 
 
Zufällig hat meine Schwester die Karte gesehen und sie war total entsetzt : "Das ist ja eine Beileidskarte und keine Geburtstagskarte!!!!"
Die Aussage hat mich schon ein wenig verunsichert, aber meinen Mann hat die Karte gefallen...
 
Hier das ganze Körbchen (vor dem Einpacken) mit Geburtstagskuchensatz, Tic-Tac-Holder, Post-it-Büchlein, Teelichtbox und Täschchen - alles in schwarz und etwas rot, damit es nicht zu traurig aussieht ;)
 
 
Liebe Grüße
Cordula

Kommentare:

Anke hat gesagt…

Hallo Cordula, die sieht überhaupt nicht aus wie eine Trauerkarte...Alleine schon durch die roten Farbtupfer. Und wenn schwarz ihre Lieblingsfarbe ist die Karte perfekt! Genau wie die anderen Geschenke auch! Klasse gemacht!
LG Anke

Isolde Maier hat gesagt…

huhu
ich finde deine karte auch sehr ansprechend , und wenn sie schwarz gerne hat..dann ist es doch ok.
jedenfalls sehr schön geworden.

lg isi

Diamantin hat gesagt…

Also wenn die Beschenkte auf schwarz steht, wird ihr die Karte und auch das Set gefallen. Geschmäcker sind hat verschieden.

Lg Anett

k m e hat gesagt…

... finde ich auch: DU hast dich an die Lieblingsfarben gehalten und alles so schön passend gewerkelt!
Toll!

Lg, katrin

Bettina und Maria hat gesagt…

Die Geschmäcker sind halt verschieden. Schwarz ist aber auch sehr elegant und chic! In Summe ist das wohl ein geniales Geburtstagsgeschenk!
LG Bettina und Maria

Gabi hat gesagt…

Ich finde das Set auch sehr schön und da du einen Roten Rahmen in der Karte hast finde ich nicht das es eine Trauerkarte ist.

LG Gabi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...