Sonntag, 6. Januar 2013

eine peppige Hochzeitskarte

 
für ein Paar, dass sich Silvester das JA-Wort gegeben hat, wollte eine Freundin haben.
Die typischen SU-Hochzeitstempelsets fand ich nicht wirklich passend, deshalb hab ich mich für das Herz aus dem Set "Kreative Komplimente" aus einem letzjährigen SAB-Set entschieden.
Da ich schon lange ein durchsichtige Karte ausprobieren wollte, war das die Gelegenheit.
Das Herz ist ich in wassermelone (für mich sehr peppig bzw. poppig!!) auf glanzweißen Karton gestempelt, auf den Klarsichtrohling  habe ich mit StazOn die Herzenkreise (aus dem Gastgeberset "peppiges Potpourri" gestempelt und die Initalien des Paares eingeklebt.
Der Schriftzug "für immer" stammt aus einem nicht mehr erhältlichen Hochzeitsset.
 
 
 
 
Ob dem Brautpaar die Karte gefallen hat, weiß ich leider nicht, aber die Auftraggeberin war zufrieden.
 
Noch einen schönen Sonntagabend
wünscht euch
 
Cordula

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Super Idee das schöne Herz aus dem Set auch mal für Hochzeitskarten zu benutzen. Werd ich mir merken, denn dieser Stempel ist bei mir noch fast wie neu...
Herzliche Grüße,
Susanne

Susanne hat gesagt…

Wow was für eine tolle Idee und eine super Umsetzung!!

Das mit der Folie werd ich mir merken!

glg SUSI

Diamantin hat gesagt…

Die ist richtig klasse. Das Herz passt super dazu.

Lg Anett

breti68 hat gesagt…

Mir gefällt die Idee auch richtig gut. Ich glaube den Stempel habe ich bisher auch noch nie benutzt... (Hauptsachen man -Frau- hat alles..... *schmunzel*)
LG Birgit

Bettina und Maria hat gesagt…

So geht es mir auch zuweilen. Der Stempel ist toll und irgendwann kommt er auch zum Einsatz!
Tolle Karte - ein Unikum.
LG Bettina und Maria

Kati hat gesagt…

Liebe Cordula,

ein Hochzeitskarte mit Pfiff. Warum soll ich evtl. nicht gefallen haben? Sie ist doch auffällig und fällt aus dem Rahmen.

So eine Foliekarte steht bei mir auch noch auf dem Plan, habe es noch nicht geschafft.

Liebe Grüße Kati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...